AdobeStock_221842664.jpeg

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Beschäftigten im Gesundheitswesen Methoden und Techniken nahezubringen, die es ihnen ermöglichen, auch unter schwierigen Rahmenbedingungen Leistungen abzurufen, Haltung zu bewahren, gesund zu bleiben und  gemeinsam Freude an der Arbeit  zu empfinden.

Seminare und Trainingsprogramme

für Klinikpersonal

Aktueller Online-Vortrag:

A.B.S.I.C.H.E.R.N.

Neun „Mini-Interventionen“ für eine wirkungsvolle Absicherung der eigenen körperlichen, emotionalen und kognitiven Widerstandskraft in Zeiten von Corona

 

Herausforderungen im Klinikalltag

Angesichts der bestehenden Rahmenbedingungen - wie u.a. Personalmangel, Ökonomisierung,  Digitalisierung sowie den Herausforderungen der Pandemie - powert das Krankenhaus- und Pflegeheim-Personal zunehmend aus. Beschäftigte sind immer öfter erschöpft und demotiviert. Psycho-emotionale Belastungen und Burnout haben in den letzten Jahren (und noch einmal besonders während der Pandemie) zugenommen, aber auch die Frustration, den heilenden und pflegenden Beruf nicht mehr passend ethisch, moralisch und wertebezogen ausüben zu können.

Die Folgen: hoher Krankenstand, Zunahme von Teilzeitarbeit, Nachwuchsmangel und hohe Fluktuation.

Auch das Führungspersonal steht so vor großen Herausforderungen. Wichtig hierbei ist zu verstehen, dass Führung in der Klinik ist nicht wie in der Wirtschaft agil und transformell umzusetzen ist, das geben die bestehenden Strukturen nicht her. Aber auch der Arbeitsinhalt nicht, denn dieser ist immer noch der Mensch, ein neurobiologisches System. Deshalb braucht es eine menschlich gesunde Führung.

Unser Angebot

 

Wir bieten Workshops und Vorträge für Führungskräfte und Mitarbeite*innen zur:

  • Stärkung der interprofessionellen und generationsübergreifenden Zusammenarbeit

  • Verbesserung der alltäglichen Kommunikation untereinander

  • Stärkung des realistisch-positiven Selbstmanagements auch in schwierigen Situationen.

  • Erhaltung und Stärkung von Durchhaltevermögen, Resilienz und realen Optimismus im Klinikalltag

 

Wir vermitteln den Teilnehmer*innen dabei unterhaltsam und motivierend wirkungsvolle Tools der Neuro-Kommunikation, Neuro-Resilienz und des Neuro-Selbstmanagements. Dabei berücksichtigen wir stets den alltäglichen Spagat zwischen Patientenwohl, ökonomischen Zwängen, Arbeitsdichte und Personalmangel im Klinikbereich. Wir wissen: Am Ende des Tages und der Nacht muss die Arbeit, die am*an der Patient*in anfällt, erledigt sein. Und das in einer exzellenten Qualität! Dies gelingt am besten mit gesunden, motivierten und standfesten Mitarbeiter*innen. Wir zeigen dem Einzelnen dessen kognitiven emotionale, motivationale und kommunikative Ressourcen auf und befähigen ihn, diese selbst für sich, das Team und die Klinik zu heben und auch zu schützen.

Unsere Vorgehensweise:

  • Kompakter Input zu ausgewählten Themenfeldern

  • Erklärung der Methoden anhand von Beispielen aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmer*innen

  • Interaktives Arbeiten und Trainieren mit den Teilnehmern*innen

  • Lernen und Erfahren mit Verstand und Humor

  • Abstimmung aller Inhalte und Tools auf die jeweiligen Erwartungen und Rahmenbedingungen vor Ort

Auswahl Themen für Workshops und Vorträge 

 

Aktuelle Themen

A.B.S.I.C.H.E.R.N

Neun „Mini-Interventionen“ für eine wirkungsvolle Absicherung der eigenen körperlichen, emotionalen und kognitiven Widerstandskraft in Zeiten von Corona

>> mehr Infos

KompetenzBox: Neuro-Resilienz

Methoden und Techniken für mehr Widerstandsfähigkeit im Klinikalltag

>> mehr Infos

Weitere mögliche Themen (mehr Informationen auf Anfrage)

Wie schaffe ich es mich vor Leistungsverlust und Burnout zu schützen?

Neue Methoden und Techniken der Stressreduktion im Alltag

 

4S: Schmerz, Schlafstörungen, Stress, Sucht

Die 4S-Risken des Lebens und wirkungsvolle Wege daraus

 

Stopp den Gedanken-Tsunami!

Denken und Erleben bewusst steuern und managen

 

Leben heißt Veränderung. Jeden Tag!

Wie aus einer „Vogel Strauß“ Perspektive ein „Adler Blick“ werden kann

 

Eigene Potentiale erkennen und selbstbestimmt fördern 

Individuelles Potential- und Ressourcenmanagement im Alltag

 

Kommunikation im digitalen Zeitalter

Das allgemeine Regelwerk der Neuro-Kommunikation

 

Emotionsarbeit im Klinikalltag

Tools für dauerhafte emotionale Stabilität und realen Optimismus

 

Unsere Referenzen (Auswahl)

basedow.png
Helios_Logo_2018.png
Download (3).png
UKR_Logo.png
RTEmagicC_Logo_ZuPeK_web.jpg.jpg
 
Sie haben Interesse an unserem Angebot?
Schreiben Sie uns!
Gern melden wir uns bei Ihnen und senden Ihnen ein individuelles Angebot zu.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.